Logo

Abfallwirtschaft

Waste Management

Angesichts steigender Kosten in der Abfallwirtschaft, erlaubt RFID den St√§dten und Gemeinden, die einzelne Abfuhr zu erfassen und abzurechnen. Damit werden Anreize zur M√ľllvermeidung und besserer M√ľlltrennung geschafft, womit auch die gesamte M√ľllmenge reduziert werden kann.

 

Mit der automatischen Erfassung der Abfallbeh√§lter via RFID kann gepr√ľft werden, ob jeder gew√ľnschte Beh√§lter geleert wurde. Dar√ľber hinaus k√∂nnen diese Informationen genutzt werden, um Fahrzeug-Disposition und Routenplanung zu optimieren. Prozesse k√∂nnen moderner und pr√§ziser geplant werden.

 

RFID-Technologie tr√§gt dazu bei, die Effizienz der Abfallwirtschaft zu erh√∂hen. Dazu wird jeder Abfallbeh√§lter mit einem RFID-Tag ausger√ľstet. Damit ist der Beh√§lter eindeutig einem Kunden zugeordnet. F√ľr diese spezielle Anwendung gibt es passende, robuste RFID-Tags.

 

Der RFID-Leser im Abfuhrfahrzeug erfasst automatisch die Identnummer jedes einzelnen Abfallbeh√§lters. Die Daten, die von den RFID-Tags gesammelt werden, k√∂nnen mit einem Zeitstempel, einem Beh√§ltertypen, dem Gewicht des Beh√§lters und mit Kundendaten verkn√ľpft werden.

 

Die Daten k√∂nnen entweder drahtlos direkt zu einem Zentralrechner gesandt werden, oder werden zun√§chst im Bordrechner des LKW gespeichert. Nach Tourende werden sie in das zentrale Abfallwirtschafts-System zur Datenverarbeitung √ľbertragen.

 

Die iDTRONIC-Gruppe bietet speziell entwickelte RFID-Produkte f√ľr die Abfallwirtschaft.

 

iDTRONIC Professional RFID

iDTRONIC GmbH — Donnersbergweg 1 — 67059 Ludwigshafen — Germany/Deutschland
Tel: +49 621 6690094-0 — Fax: +49 621 6690094-9 — info@idtronic.de — www.idtronic.de
General Manager/Geschäfsführer: Roger Kochendörfer — U-ID no/U-ID-Nr.: DE 230994966
Commercial Register No/Handelsregisternummer: 5190 LU, Commercial Register Ludwigshafen/Handelsregister Ludwigshafen